Erfahrung seit 1974
 Ladengeschäft in Frankfurt
 Zahlung via Rechnung und Lastschrift
 Versandkostenfrei ab 80€1
 21 Tage Umtauschrecht

Summer Special -15% Rabatt auf alle Gastra Kites / Boards / Bars! - Gutscheincode: GAASTRA17 an der Kasse eingeben
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
2018_Collection
Anon Relapse Junior MFI 2018
Anon Relapse Junior MFI 2018
Inhalt 1 Stück
€ 85,50 * € 95,00 *
2018_Collection
Anon Tracker 2018
Anon Tracker 2018
Inhalt 1 Stück
€ 49,50 * € 55,00 *
2018_Collection
Anon Tracker 2016
Anon Tracker 2016
Inhalt 1 Stück
€ 31,50 * € 35,00 *
Anon Helix with Spare 2017
Anon Helix with Spare 2017
Inhalt 1 Stück
ab € 49,90 * € 70,00 *
AKTION
Oakley Line Miner Matte Black 2017
Oakley Line Miner Matte Black 2017
Inhalt 1 Stück
€ 95,40 * € 159,00 *
AKTION
Oakley Line Miner Factory Pilot 2017
Oakley Line Miner Factory Pilot 2017
Inhalt 1 Stück
€ 101,40 * € 169,00 *
AKTION
Oakley Canopy Matte White 2017
Oakley Canopy Matte White 2017
Inhalt 1 Stück
€ 113,40 * € 189,00 *
AKTION
Oakley Canopy Matte Black 2017
Oakley Canopy Matte Black 2017
Inhalt 1 Stück
€ 113,40 * € 189,00 *
AKTION
Oakley Canopy Chemist Jade Green 2017
Oakley Canopy Chemist Jade Green 2017
Inhalt 1 Stück
€ 113,40 * € 189,00 *
AKTION
Oakley Canopy Aksel Lund Svindal Signature 2017
Oakley Canopy Aksel Lund Svindal Signature 2017
Inhalt 1 Stück
€ 119,40 * € 199,00 *
AKTION
Oakley Airbrake XL Polished White 2017
Oakley Airbrake XL Polished White 2017
Inhalt 1 Stück
€ 179,40 * € 299,00 *
AKTION
Oakley Airbrake Factory Pilot Blackout 2017
Oakley Airbrake Factory Pilot Blackout 2017
Inhalt 1 Stück
€ 179,40 * € 299,00 *
Anon WM1 MFI 2017
Anon WM1 MFI 2017
Inhalt 1 Stück
€ 199,99 * € 240,00 *
Anon MIG MFI 2017
Anon MIG MFI 2017
Inhalt 1 Stück
€ 129,90 * € 170,00 *
Anon M2 2017
Anon M2 2017
Inhalt 1 Stück
ab € 199,99 * € 240,00 *
Anon Deringer MFI 2017
Anon Deringer MFI 2017
Inhalt 1 Stück
€ 89,90 * € 120,00 *
AKTION
Oakley Line Miner Inferno Matte Black 2017
Oakley Line Miner Inferno Matte Black 2017
Inhalt 1 Stück
€ 155,40 * € 259,00 *
AKTION
Oakley A-Frame 2.0 Jet Black 2017
Oakley A-Frame 2.0 Jet Black 2017
Inhalt 1 Stück
€ 101,40 * € 169,00 *
AKTION
Oakley A-Frame 2.0 Polished White 2017
Oakley A-Frame 2.0 Polished White 2017
Inhalt 1 Stück
€ 101,40 * € 169,00 *
AKTION
Oakley A-Frame 2.0 Burnished Purple 2017
Oakley A-Frame 2.0 Burnished Purple 2017
Inhalt 1 Stück
€ 77,40 * € 129,00 *

Snowboard Brillen Kaufberatung

Das Snowboarden ist für viele Menschen der größte Spaß im Winter: Die Pisten hinabsausen, Sprünge üben und neue Tricks lernen - sowohl Kinder als auch Erwachsene lieben den Trendsport. Damit allerdings maximale Sicherheit und eine bestmögliche Sicht gewährleistet sind, ist es umso wichtiger, die richtige Ausrüstung zu haben. Eine hochwertige Snowboard Brille ist hier eine Investition, bei der man keine Kompromisse eingehen sollte, denn sie zählt zu den wichtigsten Bestandteilen einer Snowboard-Ausrüstung. Welche Arten es gibt und worauf es dabei zu achten gilt, zeigen wir Ihnen hier.

Snowboard-Brillen kaufen - welche Arten gibt es?

Nicht jede Snowboard-Brille auf dem Markt ist gleich - dies wird man sehr schnell feststellen, wenn man verschiedene Modelle miteinander vergleicht.
Ein variables Merkmal ist hier zum Beispiel die Größe: Snowboard-Brillen gibt es in kleinen, mittleren und in großen Größen. Probieren Sie vor dem Kauf unbedingt verschiedene Modelle an, um zu prüfen, welches davon am besten sitzt. In keinem Fall darf die Snowboard-Brille irgendwo drücken, einengen oder gar die Sicht einschränken.

Was ebenfalls eine große Rolle spielt und nicht bei jedem Modell gleich ist, ist der Komfort. Eine hochwertige Snowboard-Brille muss ein möglichst geringes Gewicht aufweisen und zudem über einen Rahmen verfügen, der optimal zur eigenen Gesichtsform passt. Für den Tragekomfort ist es außerdem von Vorteil, wenn in den Brillenrand weiches Fleece eingefasst ist, so drückt sie auch nach längerem Tragen nicht.

Bei den Scheiben einer Snowboard-Brille wird grundsätzlich zwischen sphärischen und zylindrischen Scheiben unterschieden, die entweder einfach oder doppelt gekrümmt sind. In der Regel bieten Snowboard-Brillen mit sphärischen Scheiben eine bessere Sicht und sehen auch sportlicher aus - dafür sind sie allerdings auch etwas teurer.

Darüber hinaus produzieren viele Hersteller, wie zum Beispiel Anon oder Oakley, inzwischen Brillen, bei denen die Scheibe sogar ausgetauscht werden kann. Vorteilhaft ist dies gerade deshalb, da nicht jede Scheibenfarbe automatisch zu den aktuellen Wetterbedingungen passt. Wenn es morgens beispielsweise neblig und mittags sonnig ist, muss die Scheibentönung stimmen. Ein guter Kontrast und eine uneingeschränkte Sicht sind absolut wichtig, um sicher auf der Piste unterwegs sein zu können.

Worauf es beim Kauf einer Snowboard-Brille grundsätzlich zu achten gilt

Grundsätzlich ist es immer zu empfehlen, vor dem Kauf verschiedene Snowboard-Brillen auszuprobieren und aufzusetzen. Auf dem Markt kann man heutzutage vor allem zwei verschiedene Bauarten kaufen: Die eine Variante erinnert stark an eine Sonnenbrille und weist ein sehr geringes Gewicht auf - sie sind zudem relativ günstig und bieten einen guten Schutz für gelegentliches Snowboarden. Wer allerdings Profi ist und daher eine Brille sucht, die auch höheren Belastungen standhält, sollte sich dagegen für eine richtige Snowboard-Brille entscheiden. Sie ist mit einem großen Sichtfenster ausgestattet und verfügt über einen möglicht stabilen und verstellbaren Gummizug - optisch erinnert sie am ehesten an eine Taucherbrille. Auch Kälte, Stürze und Wind machen ihr - bei entsprechend hoher Qualität wie Brillen vom Snowboard Shop Frankfurt - Windsurfing Rhein-Main - nicht viel aus.

Zu den wichtigsten Kriterien beim Kauf einer guten Snowboard-Brille zählt vor allem das Sichtfeld. Hier gilt als Faustregel: Je größer dieses ist, desto besser - denn desto weniger eingeschränkt ist die Sicht. Optimal ist ein Sichtwinkel von 160 Grad. Es lohnt sich, lieber etwas mehr in eine Brille mit einem größeren und breiteren Sichtfeld zu investieren, da dies auch dem Komfort und der eigenen Sicherheit deutlich zugute kommt.
Auch eine entscheidende Rolle spielt die Belüftung: Natürlich darf eine Snowboard-Brille nicht von innen beschlagen, während man fährt, denn dies kann schnell gefährlich werden. Mittlerweile gibt es zahlreiche Modelle auf dem Markt, die mit einer zweifachen Verglasung ausgestattet sind, welche aus bruchsicherem Polycarbonat besteht. Das Material verhindert nicht nur störendes Beschlagen, sondern gilt auch als extrem sicher. Bei einem Sturz kann es schnell passieren, dass man Äste oder andere gefährliche Dinge in die Augen bekommt - auch hiervor schützt eine gute Brille effektiv. Wichtig ist außerdem, dass die Öffnungen für die Belüftung nicht vom Snowboardhelm verdeckt werden. Prüfen Sie also unbedingt die Kompatibilität oder kaufen Sie optimalerweise direkt ein Set vom selben Hersteller. Meistens sind die Produkte aufeinander abgestimmt und bieten somit einen optimalen Schutz.

In keinem Fall verzichtet werden sollte auf einen ausreichenden UV-Schutz bei einer Snowboard Brille - denn gerade im Schnee ist die Strahlung sehr hoch. Stellen Sie sicher, dass die Brille sowohl vor Blaulicht und UVA-, als auch vor UVB- und vor UVC-Strahlen schützt. Hochwertige Brillen vom Snowboard Shop Frankfurt, wie eine Anon Snowboard Brille oder eine Oakley Snowboard Brille, bieten alle perfekten Schutz.

Snowboard-Brillen im Vergleich: Die richtige Scheibentönung für jeden Einsatzbereich

Maßgeblich Einfluss auf die Sicht haben die verschiedenen Scheibentönungen bei einer Snowboard-Brille. Grundsätzlich gibt es für jede Witterung und jede Tageszeit eine Tönung, die sich besser eignet als andere. Eine gelbe Scheibe ist zum Beispiel zu empfehlen, wenn es neblig oder auch bewölkt ist. Braune oder rötliche Gläser dagegen helfen dabei, Konturen besser erkennen zu können. Nicht umsonst entscheiden sich heutzutage so viele Menschen für eine Snowboard-Brille mit orangefarbener Tönung, da diese einen guten Kompromiss darstellt.

In starker Höhenlage macht es zudem oft Sinn, sich für eine Snowboard-Brille mit verspiegelter Scheibe zu entscheiden, da diese dazu in der Lage sind, bestmöglich vor UV-Strahlung zu schützen und sogar Infrarotstrahlen auszufiltern. Ebenso sind polarisierende Scheiben eine gute Lösung, wenn die Sonne stark scheint, da sie die Reflexion von Eis und Schnee reduzieren. Somit ist es keinesfalls falsch, sich mehrere Snowboard-Brillen zu kaufen, die man dann abhängig von der aktuellen Wetterlage bzw. Tageszeit nutzt.

Übrigens: Sollten Sie eine Brille tragen, ist es besonders wichtig, dass die Snowboard-Brille genügt Raum bietet und nicht einengt. Auch hier muss maximaler Schutz gewährleistet sein. Prüfen Sie zudem, ob mit Brille und Snowboard-Brille auch der Helm aufgesetzt werden kann.

So pflegen Sie eine Snowboard-Brille richtig

Sind Snowboard-Brillen innen feucht, sollten Sie in keinem Fall ein Tuch zum Reiben verwenden, denn dadurch kann die Scheibe blind werden, weil wichtige Beschichtungen somit zerstört werden können. Es ist besser, die Brille vorsichtig auszuklopfen und danach im Haus trocknen zu lassen. Möchte man jedoch direkt weiter boarden, sollte man ein fusselfreies Brillentuch verwenden, das sich speziell für Snowboard-Brillen eignet. Viele der renommierten Modelle, wie zum Beispiel eine Anon Snowboard Brille oder eine Oakley Snowboard Brille, werden direkt mit einem Reinigungstuch geliefert. Windsurfing Rhein-Main bietet Ihnen eine große Auswahl an hochwertigen Snowboard- und Ski-Brillen für Damen, Herren und Kinder.